Startseite > News > Inhalt

Die Geländer In China haben eine lange Geschichte der Entwicklung.

Aug 03, 2018

Die Geländer in China haben eine lange Geschichte der Entwicklung. Die alten Geländer in der Antike wurden von mehreren Holzstangen, ähnlich wie die Zäune, die heute in den ländlichen Gebieten verwendet. Aus der Geländer der Zhou-Dynastie sehen wir das Raster als ein Kreuz. Die Latten hatte nämlich die Geländer aus dieser Zeit bereits bestimmte ästhetische Funktionen. In der Han-Dynastie sind Geländer in verschiedenen Formen wie gerade Kniebeugen, liegend Kniebeugen und schräge Quadrate erschienen. Die gerade Schienen, stützende und hakenförmigen Geländer sind beliebt in der Wei, Jin und südlichen und Nördlichen Dynastien. Diese Geländer finden Sie in den Wandmalereien von Yungang Grotten und Dunhuang-Grotten. Die Merkmale der Geländer während der Yuan, Ming und Qing Dynastien waren, dass die hölzerne Geländer relativ schlank, waren, während die steinernen Geländer allmählich von der Form der hölzernen Geländer getrennt und tendenziell schwerer. Nach dem Ende der Qing-Dynastie, durch den Einfluss der westlichen Ästhetik die Geländer Bedeutung beigemessen klassischen Proportionen, Skalen und Dekorationen. Mit der Weiterentwicklung der Technologie und die Verbesserung des Lebens und der Kultur sind moderne Geländer vielfältiger Materialien und Formen. Die Nachahmung Steine Geländer ist einer von ihnen. Es ist beliebt bei Menschen für sein schönes Aussehen, in der Nähe von Natur, niedrigen Preis und grüner Umweltschutz.