Startseite > News > Inhalt

Malaysia hält Grenze zur Abschreckung von Menschenhandel Fechten

Sep 27, 2017

Sicherheitszäune insgesamt 2.666 km entlang der Nation zu errichten ' s Grenzen wird als eine Maßnahme, Schmuggel und Menschenhandel zu stoppen.

Das Innenministerium führt eine Machbarkeitsstudie über die Zäune, die auch als Ersatz für bestehende Grenzzäune dienen wird, die in einem DeploÂrable Zustand befinden.

Stoppen der Menschenhandel ist aber auch ein wesentlicher Grund für die Zäune aufstellen.

Das Fechten ist für unsere Grenzen mit Thailand, Indonesien, Brunei und was ' s untersucht, ist die Art von Zaun, Höhe, Gesamtkosten, wie es bewacht sein wird und ob es elektrifiziert sein muss.

Ein Sonderausschuss, bekannt als der Zaun technische Sicherheitsteam, führt die Studie, die voraussichtlich bis Anfang Oktober abgeschlossen sein.

Die Grenzen im Norden der Halbinsel Bedarf ca. 650km von Fechten, während diejenigen in Sabah und Sarawak über 2 000 km erforderlich, sagte Badrul, der auch Schmuggel Prevention Unit (UPP) Generaldirektor.

"Zunächst wurden wir gebeten, eine Studie über Sicherheitszaun an der Malaysia-Thailand-Grenze durchzuführen.


Er erklärte, dass Sicherheitszaun Grenze Fechten anders war als die die Genehmigung der benachbarten Nation braucht.

"Sicherheit Fechten kann von der Regierung überall aufgestellt werden und braucht keine ausländischen ApproÂval. Das spart uns Zeit, "sagte Badrul.


Badrul sagte, dass 12 Firmen das Innenministerium genähert hatte, zeigt Interesse an der Erstellung der Sicherheitszaun.