Startseite > Ausstellung > Inhalt

Die Vereinigung der Zaunindustrie

Sep 14, 2018

ÜBER AFI

AFI wurde nach der Vereinigung von EFIA und FCA am 1. Januar 2017 gegründet und ist ein professioneller Handelsverband, der den Bedürfnissen der britischen Fechtsektorbranche dient.

AFI fördert die Sicherheit, Qualität und Professionalität der Zaunindustrie in ganz Großbritannien. um seinen Mitgliedern Geschäftsmöglichkeiten, Branchennachrichten und technische Informationen zur Verfügung zu stellen; Handel und Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern zu fördern; und das Profil und das Image der britischen Fechtszene zu verbessern.

Zu den AFI-Mitgliedern zählen Fechtunternehmer, Hersteller, Händler, Installateure und andere Einzelpersonen und Organisationen, die in der Zaunindustrie tätig sind. Unser Jahresabonnement ist bescheiden, und die Mitgliedschaft bietet Zugang zu einer Reihe von Vorteilen ohne zusätzliche Kosten, einschließlich kostenloser CHAS-Beurteilungen (eine Ersparnis von bis zu 300 GBP, wenn extern nachgefragt).

" AFI ist eine praktische Organisation für die Industrie, die echte und praktische Vorteile für vernünftiges Geld bietet . "

AFI vertritt die Interessen seiner Mitglieder auch im Ausschuss B / 201 (Fencing Standards) des British Standards Institute, in den Ausschüssen des National Highways Sectors Scheme und im Ausschuss FISS / CSCS. Darüber hinaus unterhält das Unternehmen enge Beziehungen zu anderen Industrieverbänden und Verbänden, z. B. Build UK, CHAS, ConstructionLine, WPA, SAPCA und CSCS.


Während Sie Zäune aufstellen, verkaufen oder beaufsichtigen, kann AFI Sie bei der Entwicklung Ihres Geschäfts unterstützen, indem Sie Branchennachrichten und -informationen sowie Möglichkeiten bieten, mehr Arbeit zu gewinnen, Kosten zu senken, Qualität, Reputation und Professionalität zu verbessern.

"AFI ist kein Abzeichen, das gekauft werden kann"

AFI hat strenge Zulassungskriterien und die Mitglieder müssen unseren professionellen Verhaltenskodex erfüllen und einhalten . AFI-Mitglieder sind dann in der Regel Unternehmen an der Spitze, die nicht nur ihren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen, sondern auch die qualitativ hochwertigsten Waren und Dienstleistungen anbieten.