Startseite > Ausstellung > Inhalt

Die montierte Leitplanke aus Zinkstahl

Aug 15, 2019

Die montierte Zinkstahlleitschiene besteht aus einem Basismaterial, einem Zubehörteil, einer Edelstahlschraube und dergleichen.

Der Untergrund des montierten Leitplankenprofils aus Zinkstahl ist ein Hochtemperatur-Feuerverzinkungsmaterial. Beim Feuerverzinken wird hochwertiger Stahl in ein Zinkbad von mehreren tausend Grad gebracht. Nach einer gewissen Einweichzeit dringt die Zinkflüssigkeit in den Stahl ein und bildet eine spezielle Zinkstahllegierung. Die Oberfläche des feuerverzinkten Materials kann 30 Jahre lang ohne Behandlung vor Ort geätzt werden . Beispielsweise bestehen Autobahnleitplanken und elektrische Hochspannungstürme alle aus feuerverzinkten Hochtemperaturmaterialien. Rostschutz für 30 Jahre, löste das Problem des Rostschutzes, der Schönheit und der Sicherheit für viele Jahre vollständig. Die montierten Balkongeländerbeschläge aus Zinkstahl bestehen aus modifiziertem, hochfestem technischen Nylon mit einer Lebensdauer von bis zu 50 Jahren. Seine Festigkeit und Härte sind viel höher als bei gewöhnlichen Stahlmaterialien. Es kann einem Druck von über 183 MPA pro Quadratmeter standhalten und erstreckt sich über 2729 MPA. Die Kraft kann der hohen Temperatur unter 220 ° C ohne Verformung standhalten.