Startseite > Ausstellung > Inhalt

Helfen Sie dabei, die Qualität von Leitplanken aus Zinkstahl zu unterscheiden!

Aug 14, 2019

Gegenwärtig gibt es viele Leitplankenprodukte auf dem Zinkstahlzaunmarkt. Beispielsweise weisen Zinkstangengeländer, Zinkstangenbalkone, Zinkstahltreppengeländer und Zinkstahllamellen ein ähnliches Erscheinungsbild auf, wodurch viele Leute außerhalb der Industrie nicht in der Lage sind, die Qualität, insbesondere das Material, zu unterscheiden. Es soll die meisten Laien nicht verstehen lassen.

Die Leitplanke aus Zinkstahl wird intuitiv als zusammengesetztes Geländerprodukt aus feuerverzinktem Stahl durch Stanzen, Vorbehandeln und elektrostatisches Spritzen interpretiert. Sein Hauptmerkmal ist die Verwendung von feuerverzinktem Stahlrohrmaterial.


Die Standard-Leitplanke aus Zinkstahl besteht aus feuerverzinktem Stahl Q235 mit einer Zinkschicht von 80 g / m2. Es gibt jedoch viele kleine Hersteller auf dem Markt, die minderwertigen Stahl mit einem Zinkgehalt von nur 30 g verwenden, um niedrige Qualität und niedrigen Preis zu erzielen. Kaltbeschichteter Stahl wird auch als Fälschung verwendet. Sogar einige Fabriken verwenden gewöhnliche kaltgewalzte schwarze Rohre. Dies schadet den Interessen der Verbraucher und dem Ruf der gesamten Zinkstahlindustrie.


Wenn sich Verbraucher für Leitplankenprodukte aus Zink und Eisen entscheiden, sollten sie die Marktsituation verstehen. Falls erforderlich, sollten sie zum Hersteller gehen, um ihr Handwerk, ihren Maßstab, ihr Qualitätsmanagement usw. zu überprüfen und mit den Herstellern von regelmäßigen und vertrauenswürdigen Produkten zusammenzuarbeiten. Auf diese Weise können Sie ein gutes Produkt mit Qualität und Preis kaufen.